Wir wollen lernen, den Trommeln Klänge zu entlocken, die nicht nur zum Tanz animieren, sondern auch Streicheleinheit für die Seele bedeuten. Die Trommel ist blind für Nationalität, Geschlecht, Rasse oder Religion. Wir werden mit Trommeln musizieren und kommunizieren, ohne auf die Sprache angewiesen zu sein. Durch die Trommelrhythmen kommen wir mit anderen Menschen in Einklang, ohne den eigenen Klang zu verlieren. Obwohl in der Gruppe unterschiedliche Rhythmen gespielt werden, werden die Klänge als eine Einheit wahrgenommen. Jeder kann sich anderen mitteilen, aber auch zuhören lernen.


Kostenbeitrag: 5,- Euro für Erwachsene/ Jugendliche 2,- Euro
Ort: Familienzentrum Marshallsiedlung
Zeit: jeden Freitag, 17:00-19:30 Uhr
Kontakt: Ibrahima Ba & Nader Madjidian
                0641-97214660 (AWO-Jugendhilfe Gießen)